JS09102021 1816
JS12092021 3893
JS12092021 3221
JS12092021 3378
JS09102021 1916
JS12092021 3521
JS12092021 3648
JS12092021 3672
JS09102021 2193
JS12092021 3708
JS12092021 4003
JS12092021 3250
JS12092021 3323
JS12092021 3349
JS12092021 3231
JS12092021 3631
JS09102021 1927
JS12092021 4126
JS09102021 2382
JS12092021 3307
JS09102021 2219
JS09102021 2185
JS09102021 2089

Stadt- harmonie Erfurt

Ein sinfonisches Orchester

Herzlich Willkommen bei der

Stadtharmonie Erfurt

Wir sind ein sinfonisches Blasorchester mit langer Tradition in der Stadt Erfurt. Die gemeinsame Leidenschaft für die Musik verbindet Schüler, Studenten, Ehemalige des Albert-Schweitzer-Gymnasiums und andere MusikerInnen aus dem ganzen Stadtgebiet miteinander.

Doch was bedeutet "sinfonisches Blasorchester"?

Wir bestehen größtenteils aus MusikerInnen, die ein Blasinstrument spielen. Das bedeutet allerdings nicht, dass wir uns musikalisch auf die klassische Blasmusik festnageln lassen.
Im Gegenteil! Unser Repertoire ist genau so bunt gemischt wie unsere Musizierenden selbst und reicht vom klassischen Marsch, über Filmmusik, bis hin zu aktuellen Poptiteln arrangiert für unser großes Orchester.

Gern darf es auch einmal etwas Ausgefallenes sein. So spielten wir beispielsweise im Rahmen des kulturellen Jahresthemas der Stadt Erfurt "Musik baut Brücken" im Jahr 2012, gemeinsam mit DJ´s aus unserer Stadt, "Sky and Sand" von Paul Kalkbrenner und andere Hymnen der Elektro-Musik. Wir widmeten ein ganzes Konzert den beliebten Melodien aus Disney-Filmen und wagten uns bei unserem Klangbilderkonzert im Jahr 2019 an große, teilweise auch zeitgenössische, sinfonische Werke.

Überzeugen Sie sich selbst unter Konzerte von unserer musikalischen Vielfältigkeit und stöbern Sie in unserer Konzert-Vergangenheit sowie unseren demnächst anstehenden Konzerten.

Eine kleine Konzertografie der Stadtharmonie Erfurt finden Sie hier.

03 Sep 2022

Konzert zum Kunstfest in Tiefthal

Ein musikalischer Nachmittag mit der Stadtharmonie zum Kunstfest in Tiefthal. Vom Marsch bis zur Filmmusik ist für die ganze Familie etwas im Programm.

Vor dem Jägerschmaus. Beginn 15:00 Uhr. Eintritt frei.

05 Nov 2022

sound of a wonderful world Konzert in Gotha

Eine akustische Reise in fremde Kulturen und Welten.

Mit dem außergewöhnlichen Konzertprojekt "sounds of a wonderful world" nimmt die Stadtharmonie Erfurt sie mit auf eine akustische Reise in fremde Kulturen und Welten. Die 60 Instrumentalisten des sinfonischen Orchesters werden dabei von rund 50 Sängerinnen und Sängern, des eigens für dieses Konzert ins Leben gerufenen Projektchores, stimmgewaltig unterstützt.

Lauschen Sie den Klängen des Urwalds ebenso wie der vertonten Stille der Wüste. Erleben Sie wie es klingt, wenn sich der Rio Negro auf seinem 2253 km langen Weg von der Quelle bis zur Mündung durch Südamerika schlängelt. Die Gesänge und Tänze amerikanischer Ureinwohner, inspirierten das Orchester bei der Konzertvorbereitung ebenso wie da Vincis "Traum vom Fliegen". Im Verlauf des Konzerts widmet sich der Klangkörper aber auch kritischen Themen. Mit Michael Jacksons "Earth Song" wird beispielsweise das zerstörerische und rücksichtslose Handeln der Menschen in den musikalischen Mittelpunkt gestellt. Beim Soundtrack der Filmreihe "Jurassic Park" verschmelzen letztendlich reale Welt und Fiktion und entführen das Publikum musikalisch in die aufregendsten Szenen dieser beliebten Hollywood Blockbuster.

Das Konzert ist ein Festival aus unterschiedlichen musikalischen Stilen und darf durchaus als eines der anspruchsvollsten Konzertprojekte in der über 50 jährigen Geschichte des Orchesters bezeichnet werden. Über 100 Musikerinnen und Musiker auf der Bühne und hoffentlich weltmusikbegeisterte Zuhörer im Saal, lassen das Experiment sicherlich für alle zu einem Konzerthighlight des Jahres werden.

12 Nov 2022

sounds of a wonderful world Konzert in Erfurt

Eine akustische Reise in fremde Kulturen und Welten.

Mit dem außergewöhnlichen Konzertprojekt "sounds of a wonderful world" nimmt die Stadtharmonie Erfurt sie mit auf eine akustische Reise in fremde Kulturen und Welten. Die 60 Instrumentalisten des sinfonischen Orchesters werden dabei von rund 50 Sängerinnen und Sängern, des eigens für dieses Konzert ins Leben gerufenen Projektchores, stimmgewaltig unterstützt.

zum Ticketverkauf

Lauschen Sie den Klängen des Urwalds ebenso wie der vertonten Stille der Wüste. Erleben Sie wie es klingt, wenn sich der Rio Negro auf seinem 2253 km langen Weg von der Quelle bis zur Mündung durch Südamerika schlängelt. Die Gesänge und Tänze amerikanischer Ureinwohner, inspirierten das Orchester bei der Konzertvorbereitung ebenso wie da Vincis "Traum vom Fliegen". Im Verlauf des Konzerts widmet sich der Klangkörper aber auch kritischen Themen. Mit Michael Jacksons "Earth Song" wird beispielsweise das zerstörerische und rücksichtslose Handeln der Menschen in den musikalischen Mittelpunkt gestellt. Beim Soundtrack der Filmreihe "Jurassic Park" verschmelzen letztendlich reale Welt und Fiktion und entführen das Publikum musikalisch in die aufregendsten Szenen dieser beliebten Hollywood Blockbuster.

Das Konzert ist ein Festival aus unterschiedlichen musikalischen Stilen und darf durchaus als eines der anspruchsvollsten Konzertprojekte in der über 50 jährigen Geschichte des Orchesters bezeichnet werden. Über 100 Musikerinnen und Musiker auf der Bühne und hoffentlich weltmusikbegeisterte Zuhörer im Saal, lassen das Experiment sicherlich für alle zu einem Konzerthighlight des Jahres werden.